Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Madrid - Weitere Sehenswürdigkeiten

Über Madrid Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Weitere Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten

Parque del Buen Retiro (Retiro Park)
Der üppige, 118 Hektar große Retiro Park im Herzen von Madrid war früher der Privatgarten von Philipp IV. Besucher können sich bei einem Spaziergang unter den Bäumen und im Rosengarten vergnügen, eine Bootsfahrt auf dem See machen, eine Runde Schach spielen oder ein Picknick im Grünen veranstalten. Kunstliebhaber möchten vielleicht einen der Ausstellungsorte besuchen, u.a. den Palacio de Cristal , den Palacio de Velázquez , die Casa de Vacas oder die berüchtigte Statue des Angel Caído (gefallener Engel) an der Allee südlich des Palacio de Cristal.

Puerta de Alcalá, Plaza de la Independencia
Öffnungszeiten: Täglich 06.00-22.00 Uhr.
Kostenloser Eintritt.


Convento de las Descalzas Reales (Kloster der Königlichen Barfüßigen Schwestern)
In diesem 1564 von Johanna von Österreich, der Tochter von Karl V., gegründeten Kloster waren einige hundert Jahre lang Nonnen von königlicher und adliger Herkunft untergebracht. Es wird immer noch als Kloster genutzt und ist ein ausgezeichnetes Beispiel barocker Architektur. Das Kloster ist eine wahre Schatztruhe und enthält prächtige Wandteppiche, Schmuck, italienische und flämische Kunst sowie eine großartige Ausstellung kirchlicher spanischer Kunstgegenstände. Ein winziges Bild wird Goya zugeschrieben. Das Kloster kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Plaza de las Descalzas 3
Tel: (91) 542 00 59.
Öffnungszeiten: Mo-Sa 09.30-17.00 Uhr, So 09.00-14.00 Uhr (Okt.-März); Mo-Sa 09.00-18.00 Uhr, So 09.00-15.00 Uhr (April-Sept.).
Mit Eintrittsgebühr.


Faunia Parque Biológico de Madrid (Faunia-Biologie-Park)
Das Thema dieses hübschen Landschaftsparks ist die biologische Vielfalt. Jeder der zehn Pavillons stellt ein anderes natürliches Biotop dar. Damit möchte man aufzeigen, wie sich Lebensformen – besonders die Fauna – an die unterschiedlichsten Ökosysteme angepasst haben. Dank der neuesten technischen Möglichkeiten können Besucher einen tropischen Sturm „miterleben“, einen Spaziergang durch den Regenwald machen oder Magmaströme beobachten, die 1.000 m unter der Erdoberfläche fließen.

Avenida de las Comunidades 28
Tel: (91) 301 62 10.
Internet: www.faunia.es
Öffnungszeiten: variieren je nach Jahreszeit, tageslichtgebunden.
Mit Eintrittsgebühr.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda