Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Madrid - Wirtschaft

Über Madrid Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Geschäftsetikette

Geschäftsetikette

Die Geschäftszeiten sind normalerweise von 09.00-14.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr, obwohl im Sommer 08.00-15.00 Uhr oft üblich ist. Große und internationale Unternehmen arbeiten zunehmend durchgängig (angepaßt an den Rest Europas), kleinere und örtliche Betriebe halten aber noch immer die Nachmittagspause ein. Pünktlich zu sein ist nicht üblich, und wenn man 15 Minuten zu spät kommt, werden Verkehrsstaus häufig als Ausrede benutzt (und bereitwillig akzeptiert). Besprechungen am Vormittag sind beliebt, wahrscheinlich weil es dabei häufig köstlichen Kuchen und starken Kaffee gibt. Geschäftstreffen mit Mittag- oder Abendessen sind auch üblich. Beim ersten Treffen sollte man unbedingt Visitenkarten dabei haben und sich formell kleiden, für Herren sind Anzug und Krawatte angebracht. Ein privates Gespräch gehört zu jedem Treffen, denn man geht erst zum Geschäftlichen über, nachdem man sich ein wenig kennengelernt hat. Die Kinder, Enkel und der Flug nach Madrid sowie das Wetter sind dann normalerweise die Gesprächsthemen, bevor man sich der Arbeit zuwendet. Zwar arbeiten die Madrileños sehr hart, dennoch ist nichts wichtiger als die Familie, und es gilt als völlig akzeptabel, ein wichtiges Telefonat zu unterbrechen, um den Anruf eines Familienmitglieds entgegenzunehmen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda